Vero Beach - Eine freundliche kleine Küstenstadt

Vero Beach Indian River County FL

Route anzeigen

Schicke Resorts, einfache und raffinierte Restaurants und einzigartige Boutiquen sind nur wenige Schritte vom Meer entfernt.

Vero Beach ist eine Stadt und zudem der County Seat des Indian River County im US-Bundesstaat Florida und liegt am Atlantischen Ozean sowie am Indian River, der einen Teil des Intracoastal Waterway bildet.

Hotels und Resorts mit Dächern, die nicht höher als Palmen sind, machen die Gegend für Sonnenanbeter unwiderstehlich. Disneys Vero Beach Resort ist einzigartig, da es das einzige Resort ist, das sich nicht in einem Disney-Themenpark befindet. Das Motto des Reiseziels „Sonnenaufgänge statt Hochhäuser“ ist kein Marketing-Gag, sondern ein Versprechen an alle, die dieses 42 km lange Strandparadies besuchen. Außerdem ist Vero Beach ein Zufluchtsort vieler, die den Großen Trubel wie z.B. in Miami oder in Orlando gerne ein wenig aus dem Weg gehen wollen. Somit warten hier auf einen keine überfüllten Sandstrände und volle Straßen, sondern eine kleine verträumte Stadt mit vielen Möglichkeiten.

Die Innenstadt von Vero hat eine Wiedergeburt von Restaurants, Geschäften und Kunstgalerien erlebt und wurde schnell zu einem der angesagtesten Orte der Stadt. Besucher können monatliche Galeriebummel, Straßenfeste, Gemüse- und Vintage-Märkte genießen. Ein wenig Außerhalb von Vero Beach kann man die Natur erkunden und einige Ausflugsziele ins Visier nehmen.

Hotel in Vero Beach buchen




Unser Tipp:

An einen der vielen Strandbereichen sich ein schönes Fleckchen suchen und die Ruhe genießen und am Abend durch das Outlet spazieren. Ein sehr einladener Ort ist auch der "McKee Botanical Garden", einfach schöne angelegt und bietet Abwechslung für die ganze Familie.

Tipps für Kids:

Mit den Kindern durch das "Pelican Island National Wildlife Refuge" schlendern und ein paar Tiere aufspüren oder bei "Safari Golf and Games" die Kids austoben lassen und ein leckeres Eis essen.