St. Augustine - Einfach historisch und ein langer Sandstrand

St. Augustine St. Johns County FL

Route anzeigen

Die älteste Stadt in Florida entstand vor mehr als vierhundert Jahren. 1565 setzte der Spanier Don Pedro Menendez de Aviles seinen Fuß an die Stelle, wo heute St. Augustine liegt.

Er gründete eine Siedlung, die erste und damit älteste permanent besiedelte Stadt auf dem nordamerikanischen Kontinent. 
Vor ihm war schon Ponce de Leon auf der Suche nach Gold, Silber und einem Jungbrunnen 1513 hier gewesen. Er nahm das Land für die spanische Krone in Besitz und verschwand. Es folgten zahlreiche Expeditionen anderer Länder, die die Gegend besetzen wollten. Sie scheiterten allesamt. 1565 gelang es den Franzosen, die ein Fort und Häuser an der Mündung des St. Johns River errichteten. Pedro Menendez de Aviles jagte sie schließlich, unter Freudengeschrei der spanischen Siedler, aus dem Land und nannte die neue Kolonie "St. Augustine".

Die lange Geschichte der Stadt ist wechselvoll: Die Invasoren bekämpften sich, selbst der berüchtigte Engländer Sir Francis Drake mischte mit und brannte die Stadt 1586 nieder. Weil die Übergriffe nicht nachließen, bauten die Spanier schließlich das Castillo de San Marcos, eine uneinnehmbare Festung. 1763 übergab Spanien Florida an Großbritannien und erhielt dafür das gerade eingenommene Havanna. Nur wenige Jahre später übernahm wieder Spanien die Hoheit über St. Augustine bis die Spanier Florida an die Vereinigten Staaten verkauften. 

Großen Anteil am Aufschwung hatte der Ölmillionär Henry M. Flagler, der eine Eisenbahnlinie und Hotels baute. Wer die Stadt auf den Spuren der Geschichte besichtigen möchte, sollte Zeit mitbringen. In der Fußgängerzone St. George Street, der St. Francis-, Charlotte- und Aviles Street lebt die Vergangenheit amerikanischer Großzügigkeit.

Hotel in St.Augustine buchen

 



St. Augustine Beach
 
St. Augustine ist nicht nur eine schöne alte Stadt, sie hat auch einen wunderschönen langen Strand.
An einigen Abschnitten kann man sogar mit dem Auto an den Strand fahren. Abends findet man direkt an der A1A (der Küstenstraße) eine nette Auswahl an Restaurants und Bars.

Hotel in St.Augustine Beach buchen