Freitag, 18 September 2015 14:35

Halloween in Busch Gardens Tampa erleben

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Halloween in Busch Gardens/Tampa Halloween in Busch Gardens/Tampa SeaWorld Parks & Entertainment

scarlett 005

 

Halloween mit dem Produzenten von „The Blair Witch Project“

In Busch Gardens Tampa wird „Howl-O-Scream“ noch gruseliger als in den vergangenen 15 Jahren. Denn zum ersten Mal unterstützt Robin Cowie, Horrorfilm-Produzent unter anderem von „The Blair Witch Project“, den Abenteuerpark bei seiner berühmt-berüchtigten Halloween-Veranstaltung. Mit Begeisterung haben Cowie und sein Team sich ungeheuerliche Dinge für die 19 Nächte einfallen lassen. Gemäß dem Motto „Unearthed“ wird die Geschichte von der „ausgegrabenen“ Scarlett getragen. Die einst gute Wunderheilerin wandte sich den dunklen Mächten zu, um sich an den Mördern ihres Ehemanns zu rächen. Als ihre Macht wuchs, wurde sie verfolgt, eingesperrt und dann lebendig tief unter dem Park beerdigt. Jetzt treibt sie auf dem Gelände ihr Unwesen - erstmals am 25. und 26. September.


Im Halloween-Monat Oktober findet Howl-O-Scream jeweils donnerstags bis samstags sowie an den beiden Sonntagen, 18.10. und 25. 10., immer ab 19.30 Uhr bis 1.00 Uhr morgens statt. Die Abendveranstaltung ist nicht im Tagesticket enthalten. Der Eintritt kostet ab 45 US-Dollar zuzüglich Steuern. Howl-O-Scream ist nicht für Kinder geeignet. Einen Vorgeschmack gibt es unter http://seaworldparks.com/en/buschgardens-tampa/howloscream/.

© SeaWorld Parks & Entertainment

 

Gelesen 59958 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten