Die Grundverkehrsregeln für die USA

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

 Verkehr in den USA und Florida

 

Eigentlich ist das Fahren in Amerika nicht anders als wie bei uns in Deutschland. Es gibt aber dennoch einiges zu beachten.


Hier ein paar Regeln für den Straßenverkehr:


- Es gilt für alle Personen, wie in Europa, Anschnallpflicht


- Kindersitze sind Pflicht für alle Kinder bis zur Vollendung des 8. Lebensjahres. Auch ist ein Kindersitz vorgeschrieben wenn das Kind kleiner als 1,50m und weniger als 36 Kilo wiegt.


- Es ist verboten unter Alkoholeinfluss ein Auto zu führen wenn das Fahrverhalten durch den Alkohol beeinträchtigt ist, der Promillegrenzwert liegt bei 0,8. Auch sollte stets darauf geachtet werden, solltet ihr Alkoholische Getränke eingekaufen, diese immer im   Kofferraum verstaut werden. Ist dies nicht der Fall, können Strafen verhängt werden.

- Wenn ein Bus auf einer einspurigen Straße hält, darf nicht vorbei gefahren werden. Ist die Straße mehrspurig, darf langsam überholt werden.


- Wenn an Kreuzungen die gerade aus Spur „rot“ hat, darf dennoch rechts abgebogen werden, außer es steht an der Ampel „no turn on red“, dann muss auf die „grün“ Phase gewartet werden.


- Blinkt ein gelbes Licht an einer Schule, dann sollte die Geschwindigkeit nicht mehr als 15 mph betragen.

 

 

- Unbedingt das Tempolimit beachten, die Highway Patrol führt auch hier Radarkontrollen durch.
  Innerorts: zwischen 20 und 30mph
  Außerorts und auf Schnellstraßen: zwischen 50 und 70mph


- Bei einer Kreuzung mit Stoppschild, muss der Wagen komplett zum stehen kommen. Hier gilt in der Regel, wer zuerst am Stoppschild/Kreuzung steht, darf zuerst fahren.


- Haltende Schulbusse dürfen nicht überholt werden, auch wenn diese auf der Gegenfahrbahn stehen und blinken.


- Solltet ihr in einer Stadt auf Parkplatzsuche sein, ein kleiner Tipp:
  Es ist erlaubt an den Straßenrändern zu parken, außer es stehen dort Verbots Schilder.
  Auch solltet ihr auf die Bordsteinmarkierung achten:

  rot = absolutes Parkverbot
  gelb / schwarz = Ladezonen (nur Be- und Entladen)
  blau = Behinderten Parkplatz
  weiß = 5 min. währen der Geschäftszeiten
  grün = kurzparken


- Die meisten Mietwagen werden mit Regular oder Unleaded betankt.