Intensive Tour - Die volle Florida Dröhnung

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Intensive Tour

 

Die Intensive Tour ist für Urlauber gedacht die möglichst viel Florida in kurzer Zeit erleben möchten. Diese Tour bietet so ziemlich alles was man in Florida auf die schnelle sehen kann.

 

Intensive Tour - Tourübersicht

 
 

Wichtige Informationen:

Diese Route dient nur als Reiseidee und muß somit selbst geplant und gebucht werden !

 

Aufenthalt: 17 Tage 

TageUrlaubsort
Tag 1  Anreise/Miami
Tag 2-3 Miami/ Miami Beach
Tag 4-5 Key West
Tag 6 Key Largo
Tag 7 Naples
Tag 8 Fort Myers
Tag 9 Clearwater
Tag 10 Homosassa Springs/Crystal River
Tag 11-12 Orlando
Tag 13 St. Augustine
Tag 14 Cocoa Beach/Cape Canaveral
Tag 15 Palm Beach
Tag 16 Fort Lauderdale
Tag 17 Abflug/Miami

 *2 Tage An- und Abreise

 


Intensive Tour - Details

Florida Intensive Tour / 17 Tage mit dem Mietwagen durch Florida


Tag 1 Miami

Herzlich Willkommen in Florida. Nach der Landung übernehmt ihr am Flughafen euren Mietwagen, und auf geht es ins Getümmel von Miami. Atmet die Atmosphäre ein und beginnt langsam eure Reise.

 

Tag 2 Miami

In Miami kann man einiges Unternehmen. Ein Muss ist das Art Deco Viertel mit seinen wunderschön restaurierten Gebäuden, den vielen Restaurants, Bars und Szene-Cafes. 

 

Tag 2 Miami Beach

Wie wäre es mit einem Tag am schönen Miami Beach? Genießt die frische Meeresluft und beobachtet das bunte Treiben.

 

Tag 4 Key West

Es steht die erste lange Fahrt an, ca. vier Stunden geht es über 42 Brücken nach Key West.
Nach dem Einchecken im Hotel, wartet am Abend ein wunderschöner Sonnenuntergang am Mallory Square auf euch.

 

Tag 5 Key West

Heute empfiehlt sich ein Bummel durch die Altstadt von Key West. Schießt  ein Foto an der bekannten Boje vom Southermost Point, besucht das ehemalige zu Hause von Ernest Hemingway und flaniert über die Duval Street mit den vielen guten Restaurants und Kneipen. Der Abend kann dann wunderbar in einer der vielen Kneipen in der Duval Street ausklingen.

 

Tag 6 Key Largo

Es heißt Abschied nehmen von Key West. Zurück über die Brücken, auf nach Key Largo.
Es gibt auf dem Weg einiges zu sehen und zu erleben, wie z.B die Seven Mile Bridge, ein Fotostop am schönen Bahia Honda State Park und vieles mehr. Wenn noch Zeit sein sollte, steht in Key Largo einer Tour mit dem Glasbodenboot nichts im Wege.

 

Tag 7 Naples

Heute geht es auf dem Tamiami Trail durch die Everglades nach Naples. Auf dem Weg empfiehlt es sich einige Stopps in den Everglades einzulegen. Sei es, um die zahlreiche Pflanzen und Tierwelt zu beobachten oder um eine Fahrt mit einem Airboot zu unternehmen.


Tag 8 Fort Myers

Weiter geht es auf der Reise nach Fort Meyers. Ein Abstecher nach Sanibel Island, um die wunderschönen Strände und Villen zu besuchen ist fast Pflicht. Hier kann man auch schöne Muscheln sammeln und wenn ihr Glück habt, ziehen vielleicht auch ein paar Delphine vorbei. Der Abend lässt sich gemütlich am Strand von Fort Meyers Beach verbringen.

 

Tag 9 Clearwater

Über die Sunshine Skyway Bridge fahrt ihr zu den schönen langen Stränden von St. Pete Beach und Clearwater. Auf dem Weg nach Clearwater, empfiehlt es sich, einen Abstecher auf eine der kleinen Inseln zu machen. Es erwartet euch nicht nur eine üppige tropische Vegetation, sondern auch eine exotische Tierwelt.

 

Tag 10 Homosassa Springs / Crystal River

Wer einmal in die Südstaaten-Flair schnuppern möchte, ist hier genau richtig. Besichtigt die alten Häuser und auch die großen Eichen und Zypressen.  Crystal River ist auch die Heimat der unter Schutz stehenden Manatees, die vorm Aussterben bedrohten Seekühe.

 

Tag 11 Orlando

Nach rund einer Stunde Fahrt steht Action auf dem Programm.Orlando ist weltbekannt für seine vielen verschiedenen Themenparks. Ob Disney World, Universal Studios oder Sea World: Für jeden ist etwas dabei. Wer keine Lust auf Themenparks hat, kann hier auch wunderbar Shoppen gehen in den vielen Outletcentern oder Malls.

 

Tag 12 Orlando

Heute ist nochmal ein weiterer Park eingeplant. Den Tag kann man am belebten International Drive ausklingen lassen. Bei einer Runde Minigolf oder bei einem leckeren Essen in den verschiedenen Restaurants oder am Abend in einer der vielen Bars.

 

Tag 13 St. Augustine

Weiter geht es auf der Rundreise nach St. Augustine, eine der ältesten Städte der USA. Bei einem Bummel durch die Fußgängerzone der Altstadt sieht man die wunderschönen restaurierten alten Häuser. Ein Besuch der im Jahre 1670 erbauten Festung am Hafeneingang von St. Augustine gehört auf jeden Fall in das Tagesprogramm.

 

Tag 14 Cocoa Beach / Cape Canaveral

Entlang der Atlantikküste geh es nach Cocoa Beach. Wer einmal mit seinem Wagen über den Strand fahren möchte, sollte in Daytona Beach vorbeischauen. Für ein paar Dollars kann man hier mit seinem Auto über den Strand fahren. Vielleicht ist ja auch noch Zeit einen Abstecher zur bekannten Nascar strecke zu machen. Empfehlenswert ist auch ein Besuch des Kennedy Space Center, das Weltraumfahrtzentrum der Nasa. Genießt am Abend ein kühles Bier auf dem Pier von Cocoa Beach.

 

Tag 15 West Palm Beach

Es geht weiter an der Atlantikküste nach Palm Beach, die Stadt der Schönen und Reichen.
Hier lohnt sich ein Besuch des Breakers Hotel und danach ein Bummel über die Worth Street

 

Tag 16 Fort Lauderdale

Es geht in die bekannteste Ferienstadt der Gold Coast, oder auch in das Venedig von Amerika.
Aufgrund der vielen Wasserstraßen und Kanäle hat diese Stadt den Namen verdient. Auf der Flaniermeile erwarten euch Boutiquen, Bars und gute Restaurants. Hier könnt ihr einen wunderschönen letzten Abend auf eurer Reise genießen.

 

Tag 17 Miami / Abflug

Ein letztes Bad im Atlantik bevor es heißt Abschied nehmen. Die Reise geht zu Ende. Macht noch einen letzten Abstecher nach South Beach, bevor ihrer euren Mietwagen abgeben und für den Flug nach Deutschland einchecken müsst.

 

VIELLEICHT BIS ZUM NÄCHSTEN MAL FLORIDA!!!!

 

 

Gelesen 1753 mal

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.