Informationen über Bootfahren in den USA und Florida

Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Bootfahren USA

 

Bootsfahren in den USA, wer möchte dies nicht einmal machen?!


Florida eignet sich aufgrund der vielen Kanäle, Seen und das schöne Meer bestens dafür. Es wird auch nicht wie in Deutschland ein extra Bootsführerschein benötigt, dennoch gibt es einiges zu beachten.

Das Mindestalter beträgt 21. Jahre.
Wer vor dem 1. Januar 1988 geboren ist, benötigt nur einen gültigen PKW-Führerschein.


Wer am oder nach dem 1. Januar 1988 geboren wurde, benötigt eine „Florida Boating Safety Identification Card“.
Diese ist wie ein Bootsführerschein, und kostet unter  www.boat-ed.com/florida $29,50, unter http://boatus.org/florida/ ist diese Karte sogar kostenlos.
Bei beiden Anbietern muss man sich erst einmal registrieren bevor es los gehen kann. Hat man sich angemeldet müssen danach einige Fragen beantwortet werden, hat man mind. 80% der Fragen richtig beantwortet, kann gleich die ID Card ausgedruckt werden.

Es kann solange probiert werden, bis die 80% erreicht sind, erst dann und nach „weiter“ klicken, werden die $29,50 in Rechnung gestellt. Leider sind die Fragen alle auf Englisch.

Wurde alles beachtet, so steht dem Ausflug mit dem Boot nichts mehr im Wege.

Achtet bitte auf seriöse Anbieter und den Bedingungen und informiert euch über die Versicherungsbedingungen.


Für 100%ige Sicherheit, fragt am besten eure Versicherung.


Wir wünschen viel Spaß!!